Logo Logo

juristen

Um unsere Versprechen auch in den schwierigsten
Rechtsfällen zu halten, sind wir stets engagiert,
konzentriert und unermüdlich bei der Sache.

Wir geben nicht auf.

partner

Radka Konečná

Radka
Konečná

konecna@konecna-zacha.com

Radka Konečná absolvierte die Juristische Fakultät der Karls-Universität in Prag und die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Westböhmischen Universität in Pilsen. Sie ist Partner der Anwaltskanzlei Konečná & Zacha und im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen. Sie ist Mitglied der Slowakischen Rechtsanwaltskammer und Mitglied der Assoziation für Immobilienentwicklung (ARTN). Sie spricht Englisch, Deutsch, Slowakisch und Russisch.

Mit ihrem Immobilienteam vertritt sie zahlreiche multinationale Korporationen und ausländische Investment-Fonds bei deren Investitionen in Tschechien und in der Slowakei, insbesondere in den Bereichen Immobilien und Wachstumskapital. In letzter Zeit berät sie insbesondere bei Errichtung und dem anschließenden Verkauf oder bei Akquisitionen von Geschäftszentren in der Größenordnung von Milliarden von CZK (einschließlich deren Forward Sale), bei der Vorbereitung von Investmentstrukturen für die Immobilienbranche, bei der Verhandlung von Joint-Venture-Vereinbarungen zwischen bedeutenden Spielern im Immobilienmarkt, beim Bau von Logistik- und Residenzkomplexen, einschließlich der Sicherstellung einer Versicherung der Eigentumstitel (Title Insurance), bei Projektfinanzierung, im Baurecht auch nach den FIDIC-Regeln und allen Aspekten der Vermietung sowie weiteren Schritten im Zusammenhang mit der Beendigung der Projekte durch deren Verkauf. Ihre Expertise umfasst u.a. Investitionen in diverse Industriezweige inkl. Automobilindustrie und chemische Industrie.

Kenntnis

  • Immobilienrecht
  • Projektfinanzierung
  • M&A

Tomáš Zacha ist Partner der Anwaltskanzlei Konečná & Zacha und spezialisiert sich auf das Recht im Bereich Finanzen und Investitionen, umfassende Vertragsbeziehungen, Prozessrecht, gewerblicher Rechtschutz und IT Recht. Tomáš arbeitet oft zusammen mit den Teams von Konečná & Zacha aus Bratislava, Bukarest, Sophia und St. Petersburg an grenzüberschreitenden Transaktionen und Akquisitionen.

Tomáš betreute viele große Geschäftstransaktionen, die die Bereiche Energetik, Bau, Verkehr, Bergbautechnologien usw. umfassen. In der letzten Zeit beriet er bei einigen neuen Projekten, die auf den Finanz-, Technologiesektor und im Bereich E-Commerce für inländische und ausländische Klienten ausgerichtet sind. Tomáš vertritt die Mandanten der Konečná & Zacha in Gerichts- und Schiedsverfahren.

Kenntnis

  • Handelsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Energierecht
  • Prozessrecht

Achim Jähnke absolvierte die Juristische Fakultät der Universität in Passau und machte ein Aufbaustudium an der juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag. Er ist Partner der Anwaltskanzlei Konečná & Zacha. Er ist im Anwaltsverzeichnis der Rechtsanwaltskammer München eingetragen und hat neben seiner deutschen Rechtsanwaltszulassung auch die tschechische Anwaltszulassung. Er ist daher mit der Parallelzulassung auch im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen. Er spricht Tschechisch, Englisch, Spanisch und Französisch.

Achim leitet das kanzleiweite German Desk und berät mit seinem deutschsprachigen Team aus den verschiedenen Büros der Anwaltskanzlei Konečná & Zacha vor allem Mandanten aus dem deutschsprachigen Raum (DACH).

Achim ist seit 1998 als Rechtsanwalt in München und Prag tätig. In letzter Zeit begleitete er insbesondere M&A Transaktionen sowie Immobilieninvestitionen inkl. Finanzierung. Darüber hinaus ist er vor allem für mittelständische Unternehmen auch umfassend in allen Rechtsbereichen tätig, die deren Aktivitäten auf dem tschechischen und slowakischen Markt mit sich bringen.

Kenntnis

  • Gesellschaftsrecht
  • M&A
  • Immobilienrecht
  • Vertragsrecht
Andrei Constantinescu

Andrei
Constantinescu

constantinescu@konecna-zacha.com

Andrei Constantinescu absolvierte die Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Titu Maiorescu in Bukarest und erlangte weiterhin den Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftswesen an der Fakultät für Finanzen und Buchhaltung der Banatul University in Temeswar. Er spricht Rumänisch, Englisch und Italienisch.

Andrei ist seit 2003 Mitglied der Bukarester Anwaltskammer und des rumänischen Anwaltsverbands. In den ersten Jahren seiner beruflichen Karriere beteiligte er sich an mehreren Projekten der aus EU-Mitteln finanzierten Reformen der öffentlichen Verwaltung, mit Spezialisierung auf die Ausarbeitung von Gesetzen, Regierungsverordnungen und Regierungsentscheiden. Anschließend erwarb Andrei Erfahrungen in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht und Immobilienrecht durch Betreuung von internationalen Unternehmen wie z.B. auf dem Gebiet klinischer Studien oder eines führenden Projektentwicklers, der in der Projektentwicklung von Geschäftszentren tätig ist.

In den letzten Jahren erwarb Andrei auch Erfahrungen bei der Beratung für einen Handelsvertreter, einen führenden tschechischen Online-Modeverkäufer und bei umfangreicher Betreuung eines taiwanesischen Produzenten von Fitness-Ausstattung bei dessen Eintritt in den rumänischen Markt. Diese Betreuung umfasste ein breites Spektrum an Angelegenheiten, von der Gründung der entsprechenden Gesellschaftsformen bis zur Verhandlung und dem Abschluss der Handelsverträge. Andrei berät auch einen führenden internationalen Kraftstoffhändler und einen internationalen Weinproduzenten und -verkäufer mit Immobilienentwicklungsprojekten und bei der Durchsetzung von Forderungen einschließlich der Vertretung in Rechtsstreitigkeiten.

In seiner Freizeit mag Andrei lange Fahrradtouren und Tennis. Auch spielt er Gitarre und lernt das Spielen von weiteren Musikinstrumenten.

Kenntnis

  • Handelsrecht einschließlich von geschäftsrechtlichen Verbindlichkeiten
  • öffentlich-rechtliche Verwaltung
  • Arbeitsrecht

Petko Iliev absolvierte die Juristische Fakultät der Universität in Sofia. Als voll qualifizierter und anerkannter Jurist führt er die Niederlassung unserer Anwaltskanzlei in Sofia seit 2009. Petko sammelte seit Ende der neunziger Jahre Erfahrungen in der größten bulgarischen Anwaltskanzlei, danach wechselte er zu einer der großen Vier Wirtschaftsprüfergesellschaften, um dort als Manager der Rechts- und Steuerabteilung zu arbeiten.

Petko spezialisiert sich insbesondere auf das Gesellschaftsrecht (einschließlich von Gesellschaften, die in den öffentlichen Registern als Gesellschaften mit den Fachgebieten Finanzwesen und Energiewesen in der Europäischen Union angeführt werden), Verträge und M&A-Recht, und zwar insbesondere mit der Spezialisierung auf Prüfungen, Beratung i.S. Strukturen und Betreuung bei Akquisitionen.

Seine Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Körperschaftsteuer, MwSt. und Steuerrechtsstreitigkeiten helfen ihm dabei, die Problematik im breiteren Kontext zu beurteilen, Er befasst sich insbesondere mit ausländischen Investitionen in den bulgarischen Handel im Bereich der Verbrauchsgüter des täglichen Bedarfs, Immobilien, Arzneimittel, IT und Medien. Er beteiligte sich an der Vorbereitung und Anpassung des bulgarischen Rechtes an die Anforderungen des EU-Rechtes in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Kapitalmärkte.

Kenntnis

  • Gesellschaftsrecht
  • Schuldrecht
  • M&A

Vitaliy Nosa erlangte die juristische Ausbildung an der Juristischen Fakultät der Comenius-Universität in Bratislava und ist als Anwalt bei der Slowakischen und Ukrainischen Rechtsanwaltskammer zugelassen. Als Partner der Gesellschaft Konečná & Zacha ist Vitaliy für den Lauf der Kanzlei in der Slowakei verantwortlich.

In seiner Praxis konzentriert er sich auf grenzüberschreitende Transaktionen mit Schwerpunkt auf Akquisitionen und Markteintritt. Weiter konzentriert er sich auf den Bereich der Schaffung von maßgeschnittenen Modellen für internationale Finanzierung und Repatriierung vom Gewinn. Als Mitglied des Energieteams von Konečná & Zacha erbringt Vitaliy Beratung für private und Firmenkunden in allen Aspekten des Baus und des Betriebs von erneuerbaren Energiequellen. Vitaliy spricht Englisch, Slowakisch und Ukrainisch.

Kenntnis

  • Handelsrecht
  • Internationales Investmentrecht
  • Energierecht

anwälte

Adrian
Achimescu

achimescu@konecna-zacha.com

Adrian Achimescu ist Absolvent der Juristischen Fakultät der Universität in Bukarest und erlangte den akademischen Grad LL.M. im Handelsrecht und das Universitätsdiplom im Versicherungsrecht im Business Law Center der Juristischen Fakultät in Montpellier in Frankreich, wo sein Studium mit einem Stipendium der französischen Regierung gefördert wurde. Er spricht verhandlungssicher Rumänisch, Französisch und Englisch.

Adrian ist als voll qualifizierter Jurist in Bukarest zugelassen und Mitglied der Bukarester Rechtsanwaltskammer seit 2007. Während seiner Karriere war Adrian die meiste Zeit im internationalen Umfeld tätig und half vielen rumänischen und ausländischen Mandanten mit diversen Gesellschaftstransaktionen, Fusionen und Akquisitionen sowie mit der Aufnahme deren Geschäftstätigkeit in Rumänien. Adrien betreute auch in vielen Fällen Firmenkunden oder Banken bei der Finanzierung von diversen Projekten und bei der Erstellung von Sicherheiten.

Adrians fachliche Erfahrungen umfassen die Rechtsberatung für einen großen EU Private Equity Fonds im Zusammenhang mit dem Erwerb eines rumänischen Trinkwasserproduzenten und -verkäufers; die Rechtsberatung für eine führende internationale Bank bei der Finanzierung eines Infrastrukturprojektes in Rumänien im Wert von 60 Mio. EUR und die Vorbereitung umfassender Sicherheiten im Zusammenhang mit dieser Transaktion; die Betreuung und Vertretung einer europäischen Gesellschaft, die sich auf Wasserinfrastrukturprojekte spezialisiert, im Schiedsverfahren vor der ICC (Internationale Handelskammer) gegen rumänische öffentlich-rechtliche Institutionen.

Adrians Spezialisierung umfasst Energieprojekte, insbesondere Projekte der erneuerbaren Energien. Adrian leistete Rechtsberatung für mehrere internationale Gesellschaften, die sich mit der Schaffung, Finanzierung, dem Erwerb oder der Verwaltung von Energieprojekten in Rumänien befassten (Photovoltaikanlagen, Wasserkraftwerke, Windkraftwerke). Adrian verfügt auch über gute Kenntnis des Versicherungs- und Europarechts.

Zu Adrians Lieblingstätigkeiten in seiner Freizeit gehören Motorradfahren und Mountainbike fahren, Schwimmen und Tennis. Sein Hobby ist auch das Lesen sowohl von älterer als auch neuerer internationaler Literatur.

Kenntnis

  • Handelsrecht einschließlich von handelsrechtlichen Verbindlichkeiten
  • Energierecht
  • Finanzrecht
  • Prozessrecht

Jakub
Čermák

cermak@konecna-zacha.com

Jakub Čermák erlangte die juristische Ausbildung an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag. Er ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen und ist kooperierender Anwalt der Anwaltskanzlei Konečná & Zacha in Prag. Er spricht Tschechisch und Englisch.

In sein Fachgebiet fallen neben dem Handels- und Zivilrecht auch das Vertragsrecht und die Miete von zu Unternehmenszwecken dienenden Räumen. Er beteiligte sich auch an der Erbringung von umfassenden Rechtsdienstleistungen für einen bedeutenden Mieter von Einkaufszentren und Retail Parks sowohl in Tschechien als auch in der Slowakei.

Kenntnis

  • Immobilienrecht
  • Handelsrecht

Tomáš
Fecák

fecak@konecna-zacha.com

Tomáš Fecák erlangte den juristischen Magisterabschluss an der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität in Brünn und den Doktortitel im Bereich internationales Recht an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag. Zu seinen Studienzeiten absolvierte er Studienaufenthalte an der Universiteit Gent (Belgien) und University of Miami (USA). Er spricht Tschechisch, Slowakisch und Englisch.

Tomáš spezialisiert sich auf den internationalen Investitionsschutz und die damit zusammenhängenden Aspekte des Europarechts. Vor Beginn seiner Anwaltstätigkeit war er kurz am Finanzministerium der Tschechischen Republik tätig, wo er sich an der Verhandlung von Investitionsschutzabkommen beteiligte; mit dieser Problematik befasst er sich weiterhin insbesondere im Rahmen seiner akademischen Tätigkeit. Er ist Verfasser der Monografie Investitionsschutzabkommen und Europarecht (Mezinárodní dohody o ochraně investic a právo Evropské unie) (Wolters Kluwer, 2015), die sowohl in tschechischer als auch in englischer Sprache herausgegeben wurde, und ist auch Mitglied der Tschechischen Gesellschaft für internationales Recht (Česká společnost pro mezinárodní právo).

Tomáš ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen und kooperierender Anwalt des Prager Büros. Im Rahmen seiner Anwaltspraxis spezialisiert er sich insbesondere auf Akquisitionsprojekte im Immobilien-, Finanzierungsbereich und berät regelmäßig in Fragen betreffend die öffentlich-rechtliche Regulierung.

Kenntnis

  • Europarecht und internationales Recht
  • Immobilienrecht
  • öffentlich-rechtliche Regulierung

Ľuboš
Fojtík

fojtik@konecna-zacha.com

Ľuboš Fojtík ist Absolvent der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität in Brünn. Er ist kooperierender Anwalt des Prager Büros, wo er die Abteilung für Schiedsverfahren leitet. In den Bereichen Prozessführung und Schiedsverfahren vertritt Luboš sowohl tschechische als auch ausländische Mandanten, und zwar sowohl auf Kläger- als auch auf Beklagtenseite.

Im Rahmen seiner Praxis erlangte Luboš auch umfangreiche Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Regulierung, insbesondere im Vergaberecht sowie auch in anderen regulierten Bereichen und vertritt regelmäßig die Mandanten in Verwaltungsverfahren.

Luboš spricht verhandlungssicher Tschechisch, Slowakisch und Englisch und hat grundlegende Kenntnisse in Französisch.

Er ist Verfasser von zahlreichen Fachartikeln insbesondere in den Bereichen Prozessrecht und internationales Handelsrecht. Neben der Anwaltstätigkeit widmet sich Luboš seiner Familie und treibt Sport, unterrichtet an einer privaten Hochschule in Prag und ist Chefredakteur des juristischen Portals eLAW.cz.

Kenntnis

  • Prozessführung
  • Schiedsverfahren
  • Vergaberecht
  • internationales Privatrecht

Miroslav
Ilčin

ilcin@konecna-zacha.com

Miroslav Ilčin absolvierte die Juristische Fakultät der Masaryk-Universität in Brünn und University of Tilburg. Er ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen und kooperierender Anwalt des Prager Büros. Er spricht fließend Tschechisch, Englisch und Slowakisch.

Miroslav hat Erfahrungen insbesondere im Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, M&A sowie Finanzierungswesen. Außerdem befasst er sich mit dem Schuldrecht im Bereich des Zivil- und Handelsrechtes.

Miroslav arbeitete an mehreren bedeutenden M&A-Projekten, nebst Finanzierung für führende inländische und ausländische Investoren.aw.

Kenntnis

  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • M&A

Dana
Kačmárová

kacmarova@konecna-zacha.com

Dana ist Absolventin der Juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag und der Fakultät für Betriebswirtschaft der Hochschule für Ökonomie in Prag. Sie ist kooperierende Anwältin unserer Prager Kanzlei, die im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer geführt ist. Sie erbringt Rechtsberatungsleistungen in tschechischer, slowakischer und englischer Sprache und hat grundlegende Kommunikationskenntnisse auf Deutsch.

In Ihrer Praxis spezialisiert sich Dana insbesondere auf Rechtsberatung im Bereich des Gesellschaftsrechtes und des Immobilienrechtes und verfügt über Erfahrungen auch aus den Bereichen M&A und Finanzierung. Dana beteiligte sich an der Vorbereitung von Erwerbs- und Projektentwicklungsvorhaben führender Projektentwicklergruppen, einschließlich der Kreditfinanzierung dieser Projekte. Erfahrungen mit dem Schuldrecht in Zivil- und Handelsverhältnissen sind für sie eine Selbstverständlichkeit.

Kenntnis

  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilienrecht
  • Schuldrecht
  • M&A

Tomáš
Kubíček

kubicek@konecna-zacha.com

Tomáš Kubíček ist Mitglied des sich mit Litigationen und Streitbeilegung in der Prager Niederlassung der Konečná & Zacha befassenden Teams und kooperiert auch mit Teams, die im Immobilienrecht und Arbeitsrecht tätig sind. Er spricht Tschechisch und Englisch.

Er absolvierte die Juristische Fakultät der Karls-Universität in Prag sowie einige Kurse an der Juristischen Fakultät Leiden während seines Studienaufenthalts im Rahmen des Programms LLP Erasmus. Tomáš war auch als Praktikant beim Stadtgericht in Prag tätig.

Tomáš spezialisiert sich insbesondere auf Litigationen. Er erbringt auch Rechtsberatungsleistungen in den Bereichen Arbeitsrecht, Datenschutz, Immobilienrecht und Schuldrecht, er erstellt aber auch Dokumentation für Akquisitionen und Immobilienprojekte. Tomáš beteiligt sich an Pro Bono Aktivitäten unserer Kanzlei.

Kenntnis

  • Litigationen
  • Immobilienrecht
  • Arbeitsrecht

Lenka
Macáková

macakova@konecna-zacha.com

Lenka Macáková graduated from the Law Faculty of University of West Bohemia. She is registered in the Register of Attorneys at Law of the Czech Bar Association and works as an associa at the Prague-based office. Lenka speaks Czech and English.

In the course of providing legal services, Lenka deals mostly with the disputes and provides clients with legal advisory at the courts, in arbitration proceedings as well as in connection with the insolvency and bankruptcy proceedings.

Lenka has recently been advising several clients on insolvency cases and her experience in this area includes representing a client in the insolvency proceedings of rail wagon producer, where creditors' claims were worth three billion CZK. This included representation of a client on the creditors' committee and subsequent litigations, including litigation in front of the Supreme Court of the Czech Republic and in front of the Constitutional Court of the Czech Republic.

Apart from the aforementioned, Lenka also deals with other branches of law related to the business and entrepreneur’s activities, particularly with the corporate law, M&A law and intellectual property law.

Kenntnis

  • insolvency
  • litigation
  • intellectual property

Martina
Piptová

piptova@konecna-zacha.com

Martina Piptová erlangte den juristischen Magisterabschluss an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag. Sie ist als Anwältin bei der Tschechischen Rechtsanwaltskammer zugelassen und kooperierende Anwältin des Prager Büros, spricht verhandlungssicher Tschechisch und Englisch und hat Kommunikationskenntnisse in Spanisch.

Martina spezialisiert sich insbesondere auf das Immobilienrecht und M&A und berät die Mandanten in den Bereichen allgemeine Vertragsgestaltung, Gesellschaftsrecht und gewerblicher Rechtsschutz.

Kenntnis

  • Immobilienrecht
  • M&A
  • Gesellschaftsrecht
  • Vertragsgestaltung

Andrea
Průšová

prusova@konecna-zacha.com

Andrea erlangte die juristische Ausbildung an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag. Seit 2010 setzt sie ihr Studium an der Prager Juristischen Fakultät im Doktorstudiengang (Phd.) fort. Gleichzeitig absolvierte sie im Rahmen des Programms Erasmus einen 1-jährigen Studienaufenthalt an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Queen's University in Großbritannien.

Andrea verfügt über umfangreiche Erfahrungen insbesondere im Bankwesen, Finanzierung und Kapitalmarkt, Immobilien und M&A. Sie erbrachte Rechtsdienstleistungen und Rechtsberatung für Banken und andere Finanzinstitutionen und Anleger bei der Projekt-, Akquisitions- und Immobilienfinanzierung. Sie widmet sich der öffentlich-rechtlichen Banken- und Finanzregulierung und vertrat Mandanten in diversen Lizenz- oder anderen Verwaltungsverfahren bei der Tschechischen Nationalbank. Im Gebiet der Kapitalmärkte befasst sie sich insbesondere mit den Rechtsfragen betreffend Emissionen und öffentliche Angebote von Wertpapieren einschließlich der Verfassung von Prospekten und der Problematik der Investitionsdienste.

Sie ist als Anwältin bei der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen und kooperiert mit der Prager Kanzlei. Sie spricht Tschechisch, Englisch und Slowakisch.

Kenntnis

  • Bankwesen und Finanzberatung
  • Immobilienrecht
  • M&A

Tomáš Riedl erlangte seine juristische Ausbildung an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag und absolvierte auch einen Studienaufenthalt an der juristischen Fakultät der TU Dresden in Deutschland. Er ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen und kooperierender Anwalt des Prager Büros. Er spricht Tschechisch, Deutsch und Englisch.

Sein Fachgebiet umfasst Handelsrecht, Zivil- und Finanzrecht, seine Spezialisierung ist insbesondere das Vertragsrecht.

Tomáš hat auch Erfahrungen mit der Durchführung von Rechtsprüfungen (Due Diligence) im Zusammenhang mit Immobilien- und Gesellschaftstransaktionen.

Tomáš beteiligte sich auch an der Erbringung von umfassenden Rechtsdienstleistungen für einen Eigentümer von Geschäftszentren (sowohl beim Betrieb als auch beim Bau) in der Tschechischen Republik, für den Käufer eines Areals, dessen Bestandteil historische Gebäude in Prag waren, oder für einen Verkäufer von Grundstücken in Prag für die Zwecke des Wohnungsbaus.

Kenntnis

  • Handelsrecht
  • Vertragsrecht
  • Zivilrecht

Martina
Tatíčková

tatickova@konecna-zacha.com

Martina Tatíčková erlangte ihre juristische Ausbildung an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität in Prag. Sie ist im Anwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen und kooperierende Anwältin des Prager Büros. Sie spricht Tschechisch und Englisch.

Bei der Ausübung ihrer Anwaltspraxis befasste sie sich mit der Rechtsberatung in verschiedenen Bereichen des Zivil-, Handels- und Verwaltungsrechtes. Sie hat umfangreiche Erfahrungen insbesondere in den Bereichen Bankwesen und Finanzierung, Immobilien und M&A. Martina beriet Banken und andere Finanzinstitutionen und Investoren bei der Projekt-, Akquisitions- und Immobilienfinanzierung. Martina vertritt unsere Mandanten oft auch in Akquisitionsprojekten insbesondere im Immobilien- und Industriebereich.

Die Mandanten schätzen insbesondere ihren Überblick übe diverse Rechtsgebiete, die Genauigkeit und Zuverlässigkeit, die Betrachtung der Dinge im größeren Zusammenhang ohne Unterschätzung der Details

Kenntnis

  • Bankwesen und Finanzierung
  • Immobilienrecht
  • M&A

Cristina
Tudoroiu

tudoroiu@konecna-zacha.com

Cristina Tudoroiu absolvierte die juristische Fakultät in Bukarest, die sie mit dem Magister-Grad abgeschlossen hat. Sie spricht verhandlungssicher Rumänisch und Englisch. Cristina ist als Anwältin in der rumänischen Hauptstadt Bukarest tätig und ist seit 2016 Mitglied der Bukarester Rechtsanwaltskammer.

In ihrer Praxis widmete sich Cristina insbesondere der Streitführung in den Bereichen Zivildelikte, zivilrechtliche Haftung, Vollstreckungsverfahren sowie Verbraucherschutz bei Darlehensverträgen, die die sog. Missbrauchsklausel enthalten. 

Zu Cristinas Fachgebieten gehört auch Koordinierung von Insolvenzverfahren im Namen ungesicherter Gläubiger einschließlich der alltäglichen Überwachung der Entwicklung, Verfassung von Beschwerden, Abberufung und Vertretung vor Gerichten; Erbringung von Rechtsdienstleistungen für Mandanten in Gerichtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit gesetzwidriger Enteignung im kommunistischen Regime und mit weiteren Vermögensrestitutionen. 

Cristina verfügt über Erfahrungen mit der Gründung von Gesellschaften, Geschäftsanteilsübertragungen, Sitzverlegungen von Gesellschaften sowie mit Vertretung vor dem Gewerbeamt.

In ihrem Privatleben widmet sich Cristina dem Gesellschaftstanz und weiteren Sportarten wie Schwimmen, Tennis und Reiten.

Kenntnis

  • Prozessführung
  • Insolvenzen
  • Handelsrecht

Simon
Šufliarsky

sufliarsky@konecna-zacha.com

Simon Šufliarsky absolvierte seine juristische Ausbildung an der Juristischen Fakultät der Komensky-Universität in Bratislava. Er ist im Anwaltsverzeichnis der Slowakischen Rechtsanwaltskammer eingetragen und kooperierender Anwalt von Konečná & Zacha in Bratislava. Er spricht Slowakisch, Englisch und Deutsch.

Bei der Ausübung seiner Anwaltspraxis spezialisierte er sich auf das Vertrags- und Akquisitionsrecht, das Urheberrecht im IT-Kontext, den Schutz personenbezogener Daten und das Gesundheitsrecht. Er beteiligte sich an Due Diligence Prüfungen. Vorbereitung der Akquisitionsdokumentation und den damit zusammenhängenden Verhandlungen in diversen Gebieten, insbesondere in Bezug auf Immobilien und Technologieunternehmen. Simon verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Unternehmensumstrukturierungen sowie über Erfahrungen im Prozess der Einholung von Genehmigungen zur Erbringung von Wertpapierdienstleistungen für Wertpapierhändler und bereitete auch regulatorische Verfahren zur Geldwäschebekämpfung vor.

Die Mandanten schätzen insbesondere seinen individuellen Ansatz, seinen Sinn fürs Detail und seine Zuverlässigkeit.

Kenntnis

  • Handelsrecht
  • Vertragsrecht
  • Immobilienrecht
  • IT-Recht

Mikhail Tikhonov absolvierte die Juristische Fakultät der Staatsuniversität Kemerovo. Mikhail ist im Anwaltsverzeichnis der Rechtsanwaltskammer in St. Petersburg eingetragen und kooperierender Anwalt von Konečná & Zacha in St. Petersburg. Er spricht Englisch und Hebräisch.

Früher arbeitete er bei einer internationalen Anwaltsfirma und war als Rechtsvertreter des Vorstands des 10. größten Unternehmens im Kohlenbergbau tätig. Er hat Erfahrungen mit der Prozessführung sowie dem Immobilienrecht, Vertragsrecht und mit der Problematik der Führung von Handelsgesellschaften.

Kenntnis

  • Prozessführung
  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilienrecht

of counsel

Hana Ferklová spezialisiert sich auf den IT-Bereich und die damit zusammenhängende umfassende Vertragsagenda, Projektfinanzierung und den gewerblichen Rechtschutz. Hana widmet sich auch dem Bereich der Erbringung von elektronischen Kommunikationsdiensten und des Baus und der Wartung der elektronischen Kommunikationsnetze.

Zusammenhang widmet sie sich der Regulierungs- und Vertragsagenda für Mandanten, die elektronische Kommunikationsdienste und Bau- und Netzwartungsdienste erbringen, und berät Mandanten, die an Vergabeverfahren, einschließlich der Vergabeverfahren des Tschechischen Telekommunikationsamtes zwecks Einräumung von Rechten zur Nutzung von Radiofrequenzen zur Sicherstellung der elektronischen Kommunikationsnetze, teilnehmen. In den vorgenannten Bereichen war Hana in zahlreichen umfassenden Projekten inländischer und ausländischer Mandanten tätig.

Kenntnis

  • IT Recht
  • Recht der elektronischen
  • Medien

Simona
Karakaš

karakas@konecna-zacha.com

Simona ist rumänische Rechtsanwältin, die die Juristische Fakultät der Universität von Bukarest absolvierte und den Grad LL.M. im Bereich Internationales Handelsrecht an der Mitteleuropäischen Universität in Budapest erlangte. Sie absolvierte auch das TMC Asser Instituut in Haag. Simona verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, M&A sowie im Recht für internationale Finanztransaktionen.

In den ersten Jahren ihrer Karriere war sie intensiv mit grenzüberschreitenden Finanztransaktionen beschäftigt. Sie betreute mehrere global tätige Banken in Verbindung mit syndizierten Krediten und umfassenden Sicherheitspaketen. Anschließend erwarb sie umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Immobilienrecht und private Kapitalfonds. Sie erbrachte Beratungsleistungen für bedeutende Investmentfonds im Rahmen von Immobilientransaktionen einschließlich der Akquisition von mehreren großen Bürogebäuden in Bukarest. Sie beriet auch Mandanten beim Erwerb der besten Spieler in diversen Industriebranchen wie z.B. Leasingunternehmen, internationaler Gesundheitsdienstleister, Kreditinstitutionen, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Farbenhersteller und regionaler Wasserhersteller und -vertreiber. Kürzlich verfasste Simona detaillierte analytische Bewertungen zahlreicher kommerz- und finanzrechtlicher Sektoren mit Spezialisierung auf abgesicherte Transaktionen und Factoring in allen Ländern, wo die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung tätig ist. Das Ziel dieser Vergleichsstudien war es, Gerichtsbarkeiten zu identifizieren, die von einer rechtlichen Reform in diesen Sektoren Nutzen ziehen würden.

Simona ist rumänische Muttersprachlerin, sie spricht verhandlungssicher Englisch und Kroatisch. In Arbeitssachen kann sie sich auch auf Französisch verständigen. Ihre ganze Karriere lang hielt sie ein ständiges Interesse an zahlreichen Kursen im Lebens-, Gesellschafts- und Manager-Couching, an den sie auch regelmäßig teilgenommen hat, und ist qualifizierte NLP-Praktikerin.

Kenntnis

  • M&A
  • Finanzierung
  • Vertragsrecht
  • Immobilienrecht

und unsere Konzipienten und Back-Office-Team

Abonnieren Sie unseren Newsletter